Interview: „Meine Stiefkinder sind meine Herzenskinder!“

Schon ihre eigene Mutter sammelte Erfahrungen als Stiefmutter. Seit wenigen Monaten lebt nun auch Nina mit ihrem Partner und ihren beiden Stiefkindern zusammen. Die 37-Jährige sagt, ihre Stiefkinder seien ihre Herzenskinder. Konflikte gibt es selten. Ihr Geheimrezept: Das Paar hat gute Unterstützung von der Familie und kann so viel Zeit zu zweit einplanen.

Weiterlesen

Radiobeitrag zu Rechtsfragen in Patchworkfamilien

Radiobeitrag: „Patchworkfamilie“ – Wer darf was entscheiden?
Beitrag von Anne Debus bei WDR 2 Quintessenz, 6. November 2014

Wer darf das Kind von der Schule abholen? Wer entscheidet über einen Schulwechsel? Wer darf zum Elternabend gehen? Brauchen Stiefmütter eine Vollmacht? Der Beitrag bietet einen kurzen und praktischen Überblick über die Rechte von Stiefmüttern mit Beispielen aus dem Alltag.

„Die Kinder und ihre Wechselsachen“

„Die Kinder und ihre Wechselsachen“
Kolumne von Antonia Schirmer bei zeit.de
Teil der Serie „Neue Familienform“, in der die Autorin aus ihrem Leben in einer Patchworkfamilie spricht – aus Sicht der leiblichen Mutter.
Das Thema Wechselsachen, die zwischen zwei Haushalten hin- und hertragen werden müssen, kennt jeder in einer Patchworkfamilie. Lustig geschrieben. Message: Trennt Euch nicht, dann habt Ihr das Problem mit den Wechselsachen nicht!